Hessen Logo Hessisches Kultusministerium hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Ein Bildungskonzept für alle Schülerinnen und Schüler

Ob Begabtenförderung schon in der Grundschule oder die Einrichtung sonderpädagogischer Beratungs- und Förderzentren: Die Landesregierung schafft die Rahmenbedingungen dafür, dass Schülerinnen und Schüler überall in Hessen erfolgreich die Schule durchlaufen und sich gemäß ihren Fähigkeiten und Neigungen entwickeln können.

Unser Konzept der Bildungsreform ist ein Konzept für alle Schülerinnen und Schüler. Es berücksichtigt Leistungsschwache ebenso wie Hochbegabte, reicht von der Vorschulzeit bis zum lebensbegleitenden Lernen und verknüpft die Initiativen zur Qualitätsverbesserung des Schulunterrichts mit den notwendigen Überprüfungsverfahren.

Mehr Qualität für Hessens Schulen

Die solide Unterrichtsversorgung in Hessen ist die Stütze unseres umfassenden Reformkonzepts, das Initiativen auf allen Feldern der Bildungspolitik zusammenführt. Unser festes Ziel ist mehr Qualität für Hessens Schulen.

Qualität heißt für uns, dass unsere Lehrkräfte jetzt besser aus- und fortgebildet werden, damit sie noch besser Unterricht halten können. Qualität heißt zum anderen aber auch, dass unsere Schülerinnen und Schüler mit den von uns gesetzten Bildungsstandards alles das in den Schulen lernen, was sie für ein erfolgreiches späteres Lernen und Leben benötigen.

© 2014 Hessisches Kultusministerium . Luisenplatz 10 . 65185 Wiesbaden

Links

Hessische Schulen

Recherchieren Sie Daten und Kurzprofile hessischer Schulen. Die Suchabfrage öffnet eine Ergebnisseite im Angebot des Bildungsservers Hessen in einem neuen Fenster.

Bitte geben Sie einen Gemeindenamen ein:


Erweiterte Suchmöglichkeiten beim Bildungsserver Hessen