Hessen Logo Hessisches Kultusministerium hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Bildungsstandards

Wie Studien in skandinavischen und angloamerikanischen Ländern gezeigt haben, sind die Festlegung und Überprüfung von Bildungsstandards unverzichtbar, um im internationalen Vergleich der Schulsysteme mithalten zu können. Standards beschreiben, welche Kenntnisse und Kompetenzen Schülerinnen und Schüler zu einem bestimmten Zeitpunkt erworben haben sollen, sind also auf den Inhalt und auf die Ergebnisse bezogen.
In der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) wurden für alle Bundesländer geltende, nationale Bildungsstandards für folgende Fächer vereinbart:

• Deutsch und Mathematik in der vierten Jahrgangsstufe der Grundschule
• Deutsch, Mathematik und die erste Fremdsprache für den Hauptschulabschluss
• Deutsch, Mathematik, die erste Fremdsprache (Englisch und Französisch), Biologie, Chemie und Physik für den    mittleren Abschluss

Auf Grundlage der nationalen Bildungsstandards hat Hessen ein eigenes Kerncurriculum für die Fächer der Primarstufe und der Sekundarstufe I entwickelt, das seit 1.8.2011 für alle Schulen in Hessen verbindlich gilt (§4 HSchG).

Darüber hinaus hat die KMK auf ihrer 319. Plenarsitzung im Oktober 2007 beschlossen, bundesweite Bildungsstandards für Deutsch, Mathematik und die erste Fremdsprache sowie ferner für Biologie, Chemie und Physik für die Abiturprüfung entwickeln zu lassen.

Info:
Die Bildungsstandards können auf der Internetseite der Kultusministerkonferenz (KMK) unter www.kmk.org eingesehen werden

© 2014 Hessisches Kultusministerium . Luisenplatz 10 . 65185 Wiesbaden