Hessen Logo Hessisches Ministerium für Soziales und Integration hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Was können Beschäftigte tun, wenn ihr Antrag auf Bildungsurlaub abgelehnt wurde?

Wird der Antrag auf Freistellung vom Arbeitgeber form- und fristgerecht abgelehnt, so müssen Beschäftigte, wenn sie dennoch an der Veranstaltung teilnehmen wollen, ihren Anspruch auf Bildungsurlaub vor dem Arbeitsgericht einklagen . (vgl. Broschüre: „Bildungsurlaub Hessen für Beschäftigte und Auszubildende“, S. 22-26)

© 2014 Hessisches Ministerium für Soziales und Integration. Dostojewskistr. 4 . 65187 Wiesbaden

Links