Hessen Logo Arbeitsgericht Darmstadt hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Hilfe

Anmelden

Akteneinsicht und Urteilsabschriften

Akteneinsicht können nur die Parteien (Kläger, Beklagte) und ihre Prozessbevollmächtigten nehmen. Dritten kann sie durch den Direktor genehmigt werden, sofern diese ein rechtliches Interesse glaubhaft machen können. In diesem Fall sollten Sie sich unter Angabe des Aktenzeichens schriftlich an die Verwaltung des Arbeitsgerichts Darmstadt wenden.

Sie können Fotokopien oder Abschriften von Urteilen oder anderen Entscheidungen in anonymisierter Form, also ohne Namen und sonstige persönliche Angaben, vom Arbeitsgericht erhalten, sofern Sie ein rechtliches Interesse daran geltend machen.

Gem. § 28 Abs. 1 GKG i. V. m. KV Nr. 9000 werden Schreibauslagen für die ersten 50 Seiten in Höhe von 0,50 EUR je Seite erhoben, für jede weitere Seite 0,15 EUR. Liegt die Entscheidung als elektronische Datei vor, beträgt die Auslagenpauschale 2,50 EUR.

Aktueller Hinweis:

Das Urteil vom 12. Juni 2014 (Aktenzeichen 6 Ca 22/13) zu dem Fall

Nichteinstellung wegen Übergewichts als entschädigungspflichtige Diskriminierung (PDF) 

© 2017 Arbeitsgericht Darmstadt.Steubenplatz 14. 64293 Darmstadt