Hessen Logo Hessisches Kultusministerium hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Hessischer Referenzrahmen Schulqualität (HRS)

Qualitätsbereiche, Qualitätsdimensionen und Qualitätskriterien
 

c

Zum Inhalt
Der Hessische Referenzrahmen Schulqualität (kurz: HRS) bildet die Grundlage für eine gezielte und nachhaltige Schulentwicklung in Hessen. Der Referenzrahmen schafft die für Schulen notwendige Klarheit darüber, welche Erwartungen und Anforderungen an die Qualität von Schule gestellt werden. Er benennt die schulischen Qualitätsbereiche und erläutert die entsprechenden Qualitätskriterien. Dadurch bietet der Referenzrahmen Schulen die Möglichkeit, die Qualität ihrer Bildungs- und Erziehungsarbeit eigenständig zu überprüfen, zu bewerten und zu verbessern. Bei der Entwicklung des Referenzrahmens sind erprobte Modelle aus dem In- und Ausland berücksichtigt worden. Der Referenzrahmen basiert auf einem Rahmenmodell, in dem sowohl die äußeren Bedingungen und Faktoren für eine erfolgreiche Schule als auch die innerschulischen Prozesse und Organisationsformen sowie die Leistungen der Schule für den Lebenserfolg des einzelnen Schülers bzw. der einzelnen Schülerin und für seine/ihre gesellschaftliche Teilhabe in den Blick genommen werden.

Autoren: Ulrich Steffens, Eva Diel, Bärbel Brömer u. a.
Auflage: 2. Auflage, Wiesbaden 2011
Umfang: 124 Seiten DIN A4

Bestellhinweis
Download

 



Lehren und Lernen (IQ Praxis 11)

Erläuterungen und Praxisbeispiele zum Qualitätsbereich VI des Hessischen Referenzrahmens Schulqualität
 

c Zum Inhalt
Im Hessischen Referenzrahmen Schulqualität kommt dem Qualitätsbereich „Lehren und Lernen" die zentrale Bedeutung zu, weil es darin um das Kerngeschäft von Schule – die Lehr- und Lernprozesse innerhalb und außerhalb des Unterrichts – geht. Der Qualitätsbereich ist in vier verschiedene Dimensionen untergliedert, denen jeweils mehrere Kriterien zugeordnet sind. Die Broschüre soll die Dimensionen und Kriterien dieses Qualitätsbereichs veranschaulichen, die Orientierung darin erleichtern und konkrete Tipps für die Umsetzung im Unterricht geben. Zu jeder Dimension gibt es eine kurze Einführung. Die Kommentierung der einzelnen Kriterien besteht aus jeweils drei Teilen: Im ersten Teil werden die Konzepte und Begriffe erläutert, die dem Kriterium zugrunde liegen. Im zweiten Teil wird die konkrete Bedeutung des Kriteriums für den Unterricht erklärt. Der dritte Teil enthält Vorschläge und Beispiele für die Unterrichtsgestaltung. Außerdem wird zu jedem Kriterien eine Auswahl an weiterführender Literatur präsentiert. Die Broschüre ist so aufgebaut, dass sie auch als Nachschlagewerk verwendet werden kann

Autorinnen: Gabriele Schreder, Bärbel Brömer
Auflage: 2. Auflage, Wiesbaden 2012
Umfang: 80 Seiten DIN A4

Bestellhinweis
Bestellnr.: 01057
Preis: 5,00 EUR

Zum Bestellformular



Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Hessischen Referenzrahmen Schulqualität (IQ Kompakt 9)

Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Hessischen Referenzrahmen Schulqualität (IQ Kompakt 9)
 

c Zum Inhalt
Der „Hessische Referenzrahmen Schulqualität" (HRS) dient den Schulen als Grundlage, um eine Verständigung über ihre Qualitätsentwicklung zu erreichen. Darüber hinaus stellt er eine Leitlinie für Unterstützungssysteme und die verbindliche Grundlage der Schulinspektion dar. Der Referenzrahmen gliedert sich in sieben Qualitätsbereiche; er ist als eine entwicklungsoffene Konzeption angelegt. Bei der Arbeit mit dem HRS treten bei den Nutzern immer wieder Fragen auf, die auf seine wissenschaftlichen Grundlagen, seine Struktur, seine Entstehung und vor allem seine Verwendung im Zuge einer schulischen Qualitätsentwicklung zielen. Auch Aspekte seiner rechtlichen Verbindlichkeit sowie seiner Verwendung im Rahmen der Schulinspektion zählen hierzu. Der vorliegende Text stellt Antworten auf solche Fragen zusammen.

Autorinnen und Autoren: Bärbel Brömer, Eva Diel, Dieter Höfer, u. a.
Auflage: 2. Auflage, Wiesbaden 2012
Umfang: 48 Seiten DIN A5

Bestellhinweis
Bestellnr.: 71027
Preis: kostenlos

Zum Bestellformular



Der Referenzrahmen auf dem Prüfstand (IQ Forum 4)

Fachtagung des Arbeitskreises Qualität von Schule am 28.02. – 01.03.2007 im Institut für Qualitätsentwicklung in Wiesbaden
 

c Zum Inhalt
Vom 28. Februar bis zum 1. März 2007 fand am Institut für Qualitätsentwicklung die erste Fachtagung des Arbeitskreises „Qualität von Schule" zum Hessischen Referenzrahmen Schulqualität (HRS) statt. Die Dokumentation dieser Tagung umfasst die Redebeiträge ausgewiesener Experten, Protokolle der Diskussionen und die Ergebnisse der Gruppenarbeit. Aufgabe der Gruppen war es, einzelne Qualitätsbereiche des Referenzrahmens einer kritischen Überprüfung zu unterziehen: Enthalten die Qualitätsbereiche die jeweils wesentlichen Aspekte? Sind die Schwerpunkte sinnvoll gesetzt? Welche praktische Relevanz haben die Dimensionen und Kriterien? Gibt es Elemente, die fehlen? Ist das Ordnungssystem des Referenzrahmens plausibel und tragfähig? Die regelmäßige Diskussion solcher und ähnlicher Fragen im Rahmen der Fachtagungen zum HRS soll dazu beitragen, den Referenzrahmen kontinuierlich zu verbessern und an neue praktische Erfordernisse wie auch wissenschaftliche Erkenntnisse anzupassen. 

Autoren: Dieter Höfer, Dörte Lütvogt, Kerstin Rheingans, u. a.
Auflage: 1. Auflage, Wiesbaden 2007
Umfang: 100 Seiten DIN A4

Bestellhinweis
Download



Glossar zum Hessischen Referenzrahmen Schulqualität (HRS)

Begriffe und Konzepte
 

v

Zum Inhalt
Ziel des hier vorliegenden Glossars ist es, allen, die sich mit der Anwendung und Umsetzung des Referenzrahmens beschäftigen, eine gezielte Orientierung und „Lesehilfe“ zu den in den Kriterien verwendeten Fachbegriffen und den dahinterstehenden Konzepten anzubieten. Die Erläuterungen zu den Begriffen des Qualitätsbereiches VI sollen die Übertragung des Referenzrahmens auf konkrete Unterrichtsprozesse anregen und erleichtern.

Autorinnen und Autoren: Bärbel Brömer, Dieter Höfer, Franziska Perels, u. a.
Auflage: 1. Auflage, Wiesbaden 2013
Umfang: 40 Seiten DIN A4

Bestellhinweis
Download



© 2017 Hessisches Kultusministerium . Luisenplatz 10 . 65185 Wiesbaden

Bestellung aufgeben

Bestellformular 

Bei Rückfragen zu Ihrer Bestellung wenden Sie sich bitte an publikationen@kultus.hessen.de.