Hessen Logo Hessisches Kultusministerium hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Kontakt| Hilfe

Anmelden

Mut zur Mündigkeit

Kompetenzorientiert in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern unterrichten. Erfahrungen, Vorschläge, Unterrichtsbeispiele.
 

c

Zum Inhalt
Die Publikation ist bewusst praxisorientiert aufgebaut. Zahlreiche Beispiele geben Einblicke in eine veränderte Lern- und Aufgaben- sowie Evaluationskultur. Alle Beiträge stammen aus dem Kontext des hessischen Fortbildungsprojekts „Kompetenzorientiertes Lernen und Lehren in Gesellschaftswissenschaften“ (KoLLeG).
Neben kompetenzorientierten Lernaufgaben für den Unterricht in gesellschaftswissenschaftlichen Fächern finden Sie in diesem Band didaktische Beiträge, die die Intentionen der Kompetenzorientierung deutlich machen und beleuchten, wie die Kerncurricula in der Schulpraxis umgesetzt werden können.

Die Publikation ist in drei Teile gegliedert.
Der erste Teil enthält Unterrichtsbeispiele für die Fächer Politik und Wirtschaft sowie Geschichte und Erdkunde in verschiedenen Schulzweigen und Klassenstufen der Sekundarstufe I.
Im zweiten Teil werden ausgewählte Aspekte der Praxisbeiträge fachdidaktisch reflektiert.
Lernaufgaben, die Entwicklung einer Übe-Kultur und die Arbeit der Fachschaften mit dem hessischen Kerncurriculum stehen im Zentrum der Überlegungen.
In einem grundlegenden Beitrag im dritten Teil  wird die Diskussion um die Kompetenzorientierung in der politischen Bildung analysiert und damit der Rahmen für die vorangestellten praxisbezogenen und fachdidaktischen Beiträge erstellt.

Autorininnen und Autoren: Florian Cöster, Andreas Füchter, Peter Henkenborg, u.a.
Auflage: 1. Auflage, Frankfurt am Main 2016
Umfang: 196 Seiten DIN A4

Bestellhinweis
Bestellnr.: 10024
Preis: 12,80 EUR

Zum Bestellformular



Sinti und Roma in Deutschland und die Rolle des Antiziganismus

Handreichung für den fächerübergreifenden Unterricht (CD)
 

cc

Zum Inhalt
Im Mittelpunkt der Handreichung "Sinti und Roma in Deutschland und die Rolle des Antiziganismus" steht die Verfolgungsgeschichte der Sinti und Roma. Die Handreichung enthält didaktisch aufbereitete Materialien und eine Vielzahl an Quellen, die in verschiedenen Fächern und Jahrgangsstufen aller Schulformen eingesetzt werden können.
 

Autorininnen und Autoren: Udo Engbring-Romang, Mirko Meyerding, Marlis Sewering-Wollanek
Auflage: 1. Auflage, Wiesbaden 2015
Umfang: 124 Seiten DIN A4 (CD)

Bestellhinweis
Bestellnr.: 10022
Preis: kostenlos

Zum Bestellformular



Leben in der DDR

Hintergründe, Quellen, Fragen
 

Bild Zum Inhalt
Die Handreichung, die auf einen einstimmigen Beschluss des Hessischen Landtages zurückgeht, ist ein Angebot für Lehrerinnen und Lehrer. Die Text- und Bildsammlung will zeigen, wie es zur zweiten Diktatur in Deutschland kam, wie sie wirkte und wie das sozialistische Regime so viele Menschen vereinnahmen konnte – aber auch, welche Möglichkeiten bestanden, sich dem System zu verweigern.

Autorinnen und Autoren: Franziska Conrad, Regina Kampe, Ulrich Kirchen, u. a.
Auflage: 1. Auflage, Wiesbaden 2012
Umfang: 256 Seiten DIN A4

Bestellhinweis
Bestellnr.: HKM 117-k
Preis: kostenlos

Zum Bestellformular



Schule mit Courage

Rechtsextremismus als pädagogische Herausforderung
 

Bild Zum Inhalt
Ob Theater, Zeitzeugeninterviews, Rockmusik oder Geschichtsrecherche – es gibt inhaltlich und methodisch viele Wege, das Thema „Rechtsextremismus“ im Unterricht aufzugreifen. Das Amt für Lehrerbildung hat dazu einen Sammelband veröffentlicht, der erprobte und aktuelle Unterrichtskonzepte vorstellt und zusätzliche Hintergrundinformationen bietet. An der Erstellung der Veröffentlichung mit dem Titel „Schule mit Courage – Rechtsextremismus als pädagogische Herausforderung“ beteiligten sich hessenweit mehr als 50 Lehrkräfte, Studierende, Referendare und Lehrerausbilderinnen und –ausbilder. Damit flossen in die Veröffentlichung Erfahrungen, Erkenntnisse und Sichtweisen aus der Universität, der pädagogischen Ausbildung und aus der schulischen Praxis ein. Die in dem Sammelband vorgestellten 15 Unterrichtsentwürfe, ergänzt durch zusätzliche Arbeitsmaterialien, können Lehrerinnen und Lehrer dazu nutzen, den eigenen Unterricht vorzubereiten und zu gestalten. In den Unterrichtsmaterialien werden Themen und methodische Ansätze vorgestellt wie z. B. „Spurensuchen“, „Beschäftigung mit rechtsradikalen Symbolen“ oder auch die Auseinandersetzung mit der viel gelesenen Autobiografie Hans J. Massaquois („Neger, Neger, Schornsteinfeger“) im Rahmen einer Unterrichtsreihe für den Englischunterricht. In der Schilderung einer Zukunftswerkstatt mit dem Titel „Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus unter Jugendlichen“ sowie in dem Beitrag zur Theaterpädagogik „White Noise – flexibles Theater“ steht die pädagogische Partizipation im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler sind gefordert, sie handeln selbst und setzen sich aktiv mit der Thematik auseinander. Initiatoren der Veröffentlichung waren der Autor Ralph Giordano, Frank Sauerland, Direktor des AfL und Geert Platner, Lehrerausbilder am Studienseminar für Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen in Kassel. An der gemeinsamen Arbeit habe ihn vor allem gereizt, erklärte Ralph Giordano, dass mit einer so großen Institution wie dem AfL viele Menschen erreicht werden könnten, sowohl Lehrerinnen und Lehrer als auch Kinder und Jugendliche. Giordano hat sich in zahlreichen Veröffentlichung immer wieder mit der Thematik befasst. Die wissenschaftliche Begleitung übernahm Prof. Dr. Klaus Moegling vom Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel.

Autorinnen und Autoren: Manfred Bauer, Constanze Feistauer, CLaudia Fournier, u. a.
Auflage: 1. Auflage, Frankfurt am Main 2010
Umfang: 194 Seiten DIN A4

Bestellhinweis
Download



Textarbeit im Ethikunterricht

Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I
 

Bild Zum Inhalt
Auf der Grundlage der Erkenntnis, dass sich Textverstehen in mehreren Schritten vollzieht, wurde hier eine Text- und Methodensammlung für den Ethikunterricht konzipiert, die zu jeder Ebene des Textverstehens verschiedene Methoden an jeweils einem konkreten Beispiel präsentiert. Die Methoden werden nicht abstrakt erläutert, sondern zu jeder Methode ist ein exemplarischer Text ausgewählt, der sich mit diesem Verfahren bearbeiten lässt. Dabei wurden verschiedene Textsorten für diverse Lehrplanthemen und unterschiedliche Jahrgangsstufen ausgewählt.

Autorin: Anita Rösch
Auflage: 1. Auflage, Frankfurt am Main 2007
Umfang: 92 Seiten DIN A4

Bestellhinweis
Bestellnr.: 03161
Preis: 10,00 EUR

Zum Bestellformular



© 2017 Hessisches Kultusministerium . Luisenplatz 10 . 65185 Wiesbaden

Bestellung aufgeben

Bestellformular 

Bei Rückfragen zu Ihrer Bestellung wenden Sie sich bitte an publikationen@kultus.hessen.de.